Archiv des Autors: chb

Blog übersiedelt – Tagung 2014 ausgeschrieben

Der Blog ist übersiedelt. Ab sofort und für die nächste Zeit findet ihr die Informationen zur Radioarbeit im Schulbereich unter www.radiobox.at. Bitte das Blogabo dort neu eintragen!!

Gleichzeitig wurde dort auch die 3. Fachtagung “Audioarbeit in der Schule – Radio als Lernform” ausgeschrieben, die vom 24.-26.4.2014 in Seekirchen/Wallersee stattfindet.

Workshophinweis:Radioarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Radioarbeit mit Kindern und Jugendlichen
(Workshop am 4. und 5. November 2013 in Salzburg)
Die Radioarbeit mit Kindern und Jugendlichen gehört für die Freien Radios zum Ausbildungsalltag. Doch wie schafft man es Kindern diese Informationen altersgerecht zu vermitteln? Dafür sind vor allem spielerische und kreative Zugänge gefragt. Im Seminar lernen die TeilnehmerInnen Konzepte zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen abzielen. Geleitet wird der Workshop von Walter Kreuz und Evelyn Blumenau von Geckoart.

Weitere Infos und Anmeldung unter: http://www.commit.at/index.php?id=13&tx_ttnews[tt_news]=65&cHash=ec951f4c8164627eea2a2aed1c1f2d77

Livestream: Medienbildung? Wozu denn das?

Im Rahmen der “Aktionswoche Medienbildung Jetzt!” findet im PH Wien-medialab am

19.6.2013 von 15:30 -16:00

eine Podiumsdiskussion mit Live Übertragung statt.

Thema: Medienbildung? Wozu denn das?
Was bedeutet das für uns als professionelle PädagogInnen?
Welche Erfahrungen gibt es hier bereits?
Wie sieht Medienbildung im Schulalltag / in der Freizeit aus?
Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung mit ExpertInnen erörtert.

Es diskutieren:
Anu Pöyskö (Leitung wienXtra-medienzentrum)
Leah Lobensommer (Studentin PH Wien)
Peter Sykora (Lehrer VS Wien)

Moderation: Christian Berger (PH Wien/zmb)

Nähere INfos  und Nachhören auf http://podcampus.phwien.ac.at/medialab

„Radio und Schule 2013“ zum Nachhören

Während der Tagung und zum Abschluss wurden eine Vielzahl an Statements von den TeilnhemerInnen aufgenommen. Hier nun die Zusammenfassung aller Audio – Beiträge zum Nachhören: http://podcampus.phwien.ac.at/archiv/tag/ras13

Atelier: Live-Sendung zum Abschluss

Gastgeberin: Daniela Fürst (literadio)
Format: Langzeitatelier 3x 45 min.
Inhalt: Anstelle einer Schlussreflexion wird auf der Tagung eine Livesendung produziert (Mittwoch 17.4.2013 11:30-12:00). Im Atelier wird der Ablauf der Sendung redaktionell vorbereitet (Auswahl von Zuspielbeiträgen, Moderation,…)

Gabi und Daniela moderieren die Schlussrunde der Tagung – diesmal Live  als Radiosendung (Stream) – die auch kurzfristig von mehreren freien Radio-Stationen On Air gebracht wurde.

Zum Nachhören im podcampus Archiv der PH Wien: http://podcampus.phwien.ac.at/archiv/2694

image

Aktionswoche „Medienbildung jetzt“

Aktionswoche Medienbildung JETZT! 17.-23. Juni 2013 – österreichweit http://www.medienbildungjetzt.at/aktionswoche Ziel: Sichtbarkeit der Vielfalt von (bestehenden) Medienbildungsangeboten und der engagierten AkteurInnen. Aufmerksamkeit für die Initiative und ihre Forderungen unter http://www.medienbildungjetzt.at In der Aktionswoche werden vom 17.-23. Juni 2013 medienpädagogische Angebote / Aktionen für vielfältige Zielgruppen stattfinden. Das Programm der unterschiedlichen AkteurInnen wird bis 20.Mai über das Kontaktformular ab sofort laufend zusammen getragen und dann offiziell auf http://www.medienbildungjetzt.at/aktionswoche veröffentlicht. Mehr Infos auf der Webseite http://www.medienbildungjetzt.at/aktionswoche

Forschungsprojekt Audioproduktion als Lernform

Seit Jahresbeginn läuft das Forschungsprojekt „Audioproduktion als Lernform“ als Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule Wien in Kooperation mit der PH Salzburg und der Universität Wien. Als erstes Ergebnis wurde eine umfangreiche Literatursammlung zum Thema in den medienimpulsen 1/13  publiziert. Diese ist am Forschungsblog „Audioproduktion als Lernform“ nachzulesen.

Programm Tagung 2013

War im letzten Jahr vor allem die grundsätzliche Vernetzung und eine erste Ideensammlung Thema, so wollen wir uns dieses Jahr vorrangig mit Methoden beschäftigen. Im Atelierformat sollen einzelne Produktionen und/oder Sendereihen beispielhaft vorgestellt und diskutiert werden. Offene Ateliers laden für spontane Sessions ein. Open Space Zeiten dienen der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch nach Bedarf. Zudem kann die Zeit auch als Polster genutzt werden, falls ein Atelier dann doch mehr Zeit benötigt.

Darüber hinaus soll im Rahmen der AG Schulradio die Arbeit des letzten Jahres reflektiert und ein Arbeitsplan für 2013/14 erstellt werden.

Hier einmal ein erster Raster (Änderungen vorbehalten) für die Tagung von 15.-17.4.2013 in Seekirchen mit der Einladung an alle TeilnehmerInnen für die Ateliers Inputs einzureichen. Ateliers können Diskussionsrunden, Präsentationen, Air Check, Workshops, Kurzproduktionen beinhalten.

Einreichung per mail an: christian.berger@phwien.ac.at

Montag 15.4.2013

ab 12:00 Check In, Ankommen
14:00 Begrüßung – Organisatorisches – Intro
15:00 Ateliers Runde 1
15:45 Open Space
16:30 Ateliers Runde 2
17:15 Open Space
18:00 Plenum
18:30 Abendessen
20:00 Schulradiotag 2013– Review, Analyse, wie weiter?

Dienstag 16.4.2013

10:00 Ateliers Runde 3
11:45  Ateliers Runde 4
13:00 Mittagessen
15:00 Ateliers Runde 5 / Planungssession AG Schulradio 1
15;45 Open Space
16:30 Ateliers Runde 6/ Planungssession AG Schulradio 2
18:00 Plenum
18:30 Abendessen
20:00 Radioarbeit in Luxemburg am Beispiel von Radio LNW

Mittwoch 17.4.2013

10:00 Arbeitssession 2 in Kleingruppen
11:30- 12:00 Livesendung: Radio und Schule
12:00-12:30 Schlussrunde

Atelier: Dokumentarisches Arbeiten

Gastgeber:  Christian Berger
Format: Kurzzeitatelier (45 min.)
Inhalt: Kombiniertes Arbeiten von Audioproduktion und Weblog am Beispiel des Tagungsblogs.

Atelier: Audioart

Gastgeber: Walter Kreuz (Gecko art)
Format: Kurzzeitatelier (45 min.)
Inhalt: Radiokünstlerische Beiträge (Stimmperfromances, Geräusche, Rhythmik, Generieren von Toncollagen und Remexes am PC)